gemuesebrühe-fisch-paprika

Schlank machende Gemüsebrühe mit Paprika, Fisch und Kartoffel

| 1 Kommentar

Basis für diese Mahlzeit war eine schlichte, selbst gemachte Gemüsebrühe aus dem Schnellkochtopf. Der Rest war eigentlich Improvisation, aber, wie ich finde, eine gelungene – Das Rezept ist sehr kalorienarm und doch nicht langweilig, und die Suppe enthält alles, was der Mensch braucht.


Abnehmen mit der Portions-Diät und ihren unkomplizierten Rezepten

Zutatenliste für Gemüsebrühe mit Paprika, Fisch und Kartoffel

  • Gemüsebrühe
  • Kartoffeln
  • Seelachs (TK)
  • Kleine, scharfe Paprika, grün und gelb
  • Frühlinszwiebeln
  • Salz

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Zubereitung Gemüsebrühe mit Paprika, Fisch und Kartoffel

 

  • Kartoffeln schälen, würfel, in der Brühe 5 min köcheln lassen
  • Das Gemüse zerkleinern und mit dem Fisch zur Brühe geben
  • weitere 12 min köcheln lassen
  • salzen & servieren

Gemüsebrühe mit Paprika, Fisch und Kartoffel im Protokoll der Portionsdiät

  

 

Im Formular Ernährungsprotokoll/-planung können wir eintragen:

KH Fett Eiweiß Gemüse Obst
Kartoffel Fisch Paprika, Zwiebel

 

Das Rezept ist so kalorienarm, dass es verdient, als “Schlankmacher” erwähnt zu werden.

 

Verwandte Artikel::

Ein Kommentar

  1. Sieht auf jeden Fall lecker aus, aber ob Fisch und Kartoffel zusammen zum Abnehmen beitragen :) …. Bin ich mir nicht so ganz sicher.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*